Der Nordpokal wurde am 14. Januar 2012 in der Stadthalle Winsen ausgespielt. 20 Vereine - einige davon mit 2 und 3 Mannschaften - waren zu dieser Pflichtveranstaltung angetreten. In 4 Serien wurde nach Liga-Bedingungen um das Preisgeld von 3.900 € gespielt. Am Ende setzten sich die Skatfreund von Euroskat Ost Friesland mit 4 Punkten Vorsprung vor ihren direkten Mitbewerbern durch. 
 

Platz

NR

Mannschaft

Ergebnis

Punkte

1

20

Euroskat Ost Friesland

25.504

22:2

2

4

Herz 10 Elbmarsch

24.825

18:6

3

15

ESV Büchen

24.103

18:6

4

25

Lustige Buben Adendorf

23.827

18:6

5

21

Aue Luschen Burgdorf

26.141

16:8

6

28

Stadthalle Winsener 8 I

24.565

16:8

7

10

Spg.G.u.V. I

24.665

14:10

8

7

ISPA Hamburg I

24.036

14:10

9

13

Kreuz Bube Kiel

23.578

14:10

10

16

Zur Buche Kichgellersen

23.217

14:10

11

19

B.m.H. Schwarzenbeck

22.380

14:10

12

6

Elbe Asse II

21.536

14:10

13

8

Elbe Asse I

22.377

12:12

14

3

skatfreunde.de

22.245

12:12

15

24

SC Mittelholstein II

21.852

12:12

16

27

ISPA Hamburg III

21.458

12:12

17

18

SC Mittelholstein I

20.849

12:12

18

1

ISPA Hamburg II

20.507

12:12

19

17

Edus Jungs Geesthacht I

21.151

10:14

20

2

ISPA Mecklenburg

19.712

10:14

21

5

Euroskat Winsen

19.519

10:14

22

12

Stadthalle Winsener 8 II

22.956

8:16

23

9

Spg.G.u.V. II

21.532

8:16

24

23

Müsselbuben Oldenburg I

20.886

8:16

25

11

Müsselbuben Oldenburg II

18.391

8:16

26

26

Rahlstedter SC

20.636

6:18

27

14

Skatfreunde Lüneburg

20.948

4:20

28

22

Edus Jungs Geesthacht II

9.436

0:24

Zusätzliche Informationen