Struktur ISPA Deutschland

Die ISPA Deutschland ist in vielfältige Bereiche strukturiert, die einen ordnungsgemäßen Ablauf der ISPA Veranstaltungen sicherstellen sollen.

Als oberstes Gremium ist hier der Vorstand der ISPA Deutschland zu nennen. Dieser besteht aus dem Präsidium mit 5 Positionen und zusätzlich den 6 Gruppenleitern.

Der Ehrenrat ist zuständig für die Wahrung des Vereinsfriedens und der Kameradschaft unter Beachtung der Satzung und der auf ihr beruhenden Beschlüsse. Er kann von jedem einzelnen ISPA-Mitglied bei Streitigkeiten angerufen werden.

Der Liga-Ausschuss ist für die Abwicklung der Deutschen Meisterschaften zuständig.

Im erweiterten Liga-Ausschuss sind die Gruppenleiter der ISPA integriert, die u.a. für die Organistation und den Ablauf der Bundesliga-Vorrunden zuständig sind.

Die Spruchkammer regelt Streitfälle, welche während eines ordnungsgemäßen Spielbetriebes auftauchen können.

Last but not least gehören auch die Ehrenmitglideder in die erweiterte Organisation der ISPA und gehören hier genauso erwähnt.

Additional information