Jahres-END-Ergebniss nach dem 10. Skatturnier " Deutscher Pokal 2014 "

Liebe Skatfreunde,                                
                                 
in einem spannenden Skatabend bei Uwe Neukämper (El Torro) in Punta del Este mit erstklassigen selbstgemachten Fleischereiplatten (noch nie in Uruguay so gut gegessen), spielten wir im direkten Vergleich (am selben Tisch, gesetzt) die 2 Jahressieger aus. Neben den üblichen Geldprämien Gewann LEO noch den "Metzger Superkorb" von Uwe gestiftet, sowie Christian, Kurt und Michael jeweils ein Abendessen für 2 Personen im Deutschen Klub. Dem Tagessieger Kurt Spranger wurde noch von Uwe zu seinem Pokal eine Spezialration aus seiner Metzgerei überreicht.                                
                                
                   
WIR GRATULIEREN DEM TAGESSIEGER UND DEN 2 SIEGERN DER JAHRESWERTUNG
                                 
1.) Kurt Spranger 2.154 Durschschnittliche Punkte pro 2 Serien in 2014
                                 
2.) Rainer Huber 1.994
3.) Michael Rösner 1.910
4.)Karl-Heinz Meier 1.880
5.) Ruben Kunze 1.821
                                 
                                 
1.) 24.100 Punkten  Michael Rösner Gesamtpunkte von 20 Serien
                                 
2.) 23.214 Punkten Ruben Kunze    
3.) 21.616 Punkten Rudi Schäffer
4.) 20.871 Punkten Rüdiger Kunze
5.) 19.495 Punkten Hans-Dieter von Petzinger
6.) 18.069 Punkten Eduardo Dietrich
7.) 15.832 Punkten Kurt Spranger
8.) 14.967 Punkten Rainer Huber
9.) 14.287 Punkten Karl-Heinz Meier
10.) 13.290 Punkten Leo Böing
                                 
Michael Rösner                                
Präsident ISPA Sektion Uruguay                                
Mitglied im Deutschen Klub Montevideo
 
 
 

Zusätzliche Informationen